Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 11:18:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Chnum-hotep (Gaufürsten, 12. Dyn)
Name mehrerer Gaufürsten des 16. oberä. Gazellengaues, frühe 12. Dynastie.
Gräber in --> Beni Hassan:

Chnumhotep I. (BH 14):
"Großes Oberhaupt des Gazellengaues, Bürgermeister von Menat Chufu, Vorsteher der Ostwüste" unter Amenemhet I. Sohn: Nacht (BH 21), Tochter: Baket
Grabmalereien noch nicht freigelegt. Scheintüre auf der Westwand, Frauen, Boote.
Nordwand: Wüstenjagd, Weinherstellung, Grabherr und Frau vor Opfertisch, Priester, Träger.
Grabherr mit Soldaten, Jagdszene.
Ostwand: Ringergruppen, libysche und ägyptische Soldaten, Erstürmung einer Festung, Libyer mit Frauen und Herden.

Chnumhotep II. (BH 3):
"Bürgermeister von Menat Chufu, Vorsteher der Ostwüste", Sohn der Baket (Tochter Ch. I) und des Neherj
Verheiratet mit Cheti und Tjat
Amtsausübung 19. Jahr des Amenemhet II. bis 6. Jahr des Sesostris II.
Eines der schönsten und größten Gräber in der Nekropole mit zahlreichen hervorragenden Malereien

Chnumhotep III.: Grab unbekannt

Chnumhotep IV. (BH 4)
Bürgermeister von Menat Chufu, Sohn des Chnumhotep II.

Chnumhotep ?? (BH 13)
Schreiber



Quelle:
Shedid, A.G., Die Felsengräber von Beni Hassan in Mittelägypten. Mainz 1994

Eingestellt durch: semataui (11.10.2002)
Bearbeitet durch:  Iufaa (12.04.2005), semataui (02.05.2005)


Powered by YaBB