Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.10.2017 um 20:03:33


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Frühdynastische Zeit
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Semer-chet (König, 1. Dyn)
Horusname des vorletzten Königs der 1. Dyn, um 2.886 bis um 2.878 v. Chr. --> (Thinitenzeit)

Bei Manetho Semempses, im Turiner Papyrus (2.17) Semsem und in der Abydosliste (7) Semersu genannt.
Hor Semerchet soll nach dem Annalenstein ca. 9 Jahre regiert haben. Auch er soll ein Sohn des Den gewesen sein, der Name seiner Mutter ist Batiiries (umstrittene Lesung). Der Annalenstein nennt das Horusgeleit und die Herstellung von Statuen. Ein Jahrestäfelchen nennt das Fest des Gottes Sokar, ebenfalls das Horusgeleit sowie den Besuch des "Großen Weißen" (Pavian, eine Ahnengottheit).  

Grab U in Abydos gilt als sein Grab. Neben einer Grabstele wurden Fragmente der Grabausstattung gefunden.  

In Saqqara konnte man keine Mastaba seiner Zeit zuordnen.




Quelle:
-

Eingestellt durch: semataui (21.10.2002)
Bearbeitet durch:  semataui (10.01.2005)


Powered by YaBB