Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 04:47:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Rundstab
Halbrunde oder zylindrische Verdickung an Mauerkanten oder Stelen. Der Rundstab ist eine senkrechte oder waagerechten Begrenzung von Bauwerken.


- Vollbild -

Foto: Abusir; Totentempel des Sahure (naunakhte)

Bei detailliert ausgeführten Beispielen läßt das Muster auf eine Bandwicklung schließen, die um einen Stab oder ein Schilfbündel geführt war. Mit ziemlicher Sicherheit stammt dieses Architekturelement aus der Bauweise mit leicht vergänglichen Materialien




Quelle:
Arnold, D., Lexikon der ägyptischen Baukunst, Düsseldorf 1994, S. 108

Eingestellt durch: Taharqa (07.11.2002)
Bearbeitet durch:  naunakhte (10.04.2005)


Powered by YaBB