Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 06:19:15


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Zweite Zwischenzeit
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Sobek-hotep Mer-hetep-Rê (König, 13. Dyn.)
König der 13. Dynastie (Horusname: unbekannt).

König Sobek-hotep Mer-hetep-Rê ist nur von zwei Statuen aus Karnak und einigen wenigen Siegel bekannt. Seine genaue Position ist unbekannt. Ryhold möchte aufgrund von Siegeltypen in ihm den Nachfolger von --> Sobekhotep IV. sehen. Da der letztere mehrere Söhne mit dem Name Sobekhotep hatte, ist vermutet worden, dass Sobekhotep V. Mer-hetep-Rê ein Sohn von Sobekhotep IV. war. Dies ist nicht bewiesen.

Der Thronname allein befindet sich im Königspapyrus Turin(7.4), der Königsliste von Karnak, einer Stele aus Abydos und der sogenannten "Stèle juridique" aus Karnak. Aus der dortigen Cachette stammt eine Statue mit Thron und Eigennamen. Auf Skarabäen belegt ist jedoch ein König mit dem gleichen Thronnamen und dem Eigennamen Ani.

Von Beckerath und Spalinger sehen in Ani einen ursprünglichen Geburtsnamen des Sobek-hotep, dagegen: Franke.



Quelle:
K.S.B. Ryhold, The Political Situaton in Egypt during the Second Intermediate Period, Kopenhagen 1997, 352-353

Eingestellt durch: Udimu (08.11.2002)
Bearbeitet durch:  Udimu (16.03.2005)




Powered by YaBB