Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.10.2017 um 05:46:30


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Se-nacht-en-Rê (König, 17. Dyn)

Se-nacht-en-Rê ist bisher mit Sicherheit nicht auf zeitgenössichen Monumenten belegt, sondern nur in späteren Quellen (die Herrscherfamilie der späten 17. Dynastie genoss in Theben göttliche Verehrung und wurde deshalb gerne in Gräbern abgebildet), die die Namen der 17. Dynastie Herrscher wiedergeben. Aufgrund zweier zusammmen gefundener Siegel (eines nennt Senachtenre, das andere Siamun) aus Theben,  ist vermutet worden, dass sein Geburtsname Siamun lautet.

Die Zuordnung des Geburtsnamen Tao, wie man sie ofmals findet, beruht wohl auf einer modernen Fehlinterpration eines Textes eines ägyptischen Schreibers, der bei der Inspektion der Königsgräber von zwei Tao's berichtet, wobei man heute annimmt, dass das Grab des einen Tao zweimal inspiziert wurde und dadurch der Eindruck entstand es gibt zwei von ihnen (Papyrus Abbott).
Neben der Nennung auf der Königsliste von Karnak ist der König nur aus o.a. Papyrus, der Aufzeichnung im Grab des Cha-bechnet in Deir el-Medina und einer Opfertafel eines Qen bekannt. Die Familie soll aus Dendera stammen, und Se-nacht-en-Rê´s Frau gilt als Bürgerliche.


Als Gemahlin des Senachtenre wird Tetischeri angesehen, doch erscheint sie nirgendwo in den Quellen zusammen mit dem Herrscher. Ihre Zuordnung beruht nur auf den Umstand, dass die Gemahlinnen der folgenden Herrscher bekannt sind und Senachtenre der einzige Herrscher ohne (bisher) bekannter Gemahlin ist.


Quelle:
K.S.B. Ryhold, The Political Situaton in Egypt during the Second Intermediate Period, Kopenhagen 1997, 278-280

Eingestellt durch: Udimu (27.02.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (22.06.2004)


Powered by YaBB