Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.10.2017 um 13:55:47


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Men-kau-Hor (König, 5. Dyn)
um 2.414 - um 2.405 v. Chr.
Mn-kAw @r
Menkauhor (Thronname), Mencheres (Manetho)

Zeichnungen: Erika Schott
  • Eigenname: @r-jkAw, jkAw  (Horikau, Kaiu)
  • Thronname: Mn-kAw @r  (Men-kau-Hor), Abydos 31, Saqqara 30, Turin 3.23
  • Horusname: Mn-xaw  (Men-chau)
  • Nebtiname: -
  • Goldnamen: Bjk-nbw @D  (Bik-nub Hedj)

Seine Pyramide und sein Sonnenheiligtum sind bis heute noch nicht eindeutig identifiziert worden. Viele Ägyptologen vermuten es in der "kopflosen Pyramide" in Saqqara-Nord (Lepsius Nr. 29) oder halten eine Pyramide in Dahschur für das Grab des Königs (Lepsius Nr. 50). Umfassende Grabungen stehen jedoch noch aus.
Inschriften in den Gräbern der Priester für seinen Sonnentempel haben seinen Namen zu Hori-Kau bzw. Kaiu abgekürzt.  



Quelle:
-

Eingestellt durch: semataui (30.04.2003)
Bearbeitet durch:  semataui (06.05.2005)


Powered by YaBB