Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.11.2017 um 12:15:03


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Wai (Gott)
Wai ("der Ferne") gehört mit --> Aa zu den Schebtiu-Schöpfergöttern. Innerhalb der Schöpfungsmythen festigten sie das erste Schilf und das erste Land, sobald diese aus dem Urwasser auftauchen.
Beschrieben beispielsweise an der Umfassungsmauer innen, Westseite im Tempel von --> Edfu:
"....Dann gelangte nämlich Seine Majestät (Horus-Re) zu dem Fernen (Wai) und dem Großen (Aa) an die Stelle (der Schöpfung), wenn das (erste) Schilf an ihr vorkommt in (Ort), -an-dem-die-beiden-Götter-das-Djeba-Schilf-im-Urwasser-festigen (Edfu), (wenn also das Schilf kommt), um den Flügel des Kreisenden zu sehen.
So kommt denn --> Horus herbei, und das Schilf trägt ihn, es entsteht Ort, -der-den-Horus-trägt (Edfu)."


Quelle:
Übersetzung siehe
Kurth, D., Treffpunkt der Götter, Düsseldorf 1998, S. 180

Eingestellt durch: semataui (28.05.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (11.04.2005)


Powered by YaBB