Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 17:13:44


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Ziegel
ägyptische Ziegel bestehen aus einer Mischung von Nilschlamm, Sand, Pflanzenfasern und Ziegelbruch und sind in der Regel braun bis schwarzgrau, manchmal durch Beimischung von Ton (tafl) gelblich.
Sie werden unter Beimischung von Wasser in einer Holzform hergestellt, mit Markierungen versehen und an der Luft getrocknet.
Vier Arbeiter produzieren (heute) 3000 Ziegel täglich, das Gewicht eines normalen Ziegels beträgt ca. 5 kg.
Gebrannte Ziegel sind im pharaonischen Ägypten selten.
Ziegel werden in Nilschlamm oder trocknem Sand ohne Mörtel verlegt.
 


Quelle:
Arnold, D., Die Tempel Ägyptens, Augsburg 1996

Eingestellt durch: semataui (04.06.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (10.04.2005)


Powered by YaBB