Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.10.2017 um 04:31:28


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Polizei
Vom Heer organisatorisch getrennte Polizeieinheiten sind seit dem Alten Reich bekannt.
Ihr Aufgabenbereich reichte von der Bewachung der Gräber, Überwachung der Verwaltungsarbeit, Eintreiben von Steuern bis hin zum Treffen richterlicher Entscheidungen auf der unteren Ebene.

Im Neuen Reich stammten die meisten rekrutierten Polizisten aus nubischen Stämmen, sehr häufig vom Stamme der Medjai.
Strukturmässig war die Polizei noch untergliedert in die normale Landpolizei, Grenzpolizei, Flusspolizei und Wüstenpolizei.

Die Grenzpolizei bestand aus relativ starken Einheiten, um nicht nur flüchtige Verbrecher zu verfolgen, sondern vor allem zur Abwehr unerwünschter Einwanderer. Sie war entlang der Grenze kaserniert.
Die Flusspolizei hatte vorrangig den Schmuggel mit Schiffen zu unterbinden, die Wüstenpolizei diente vorrangig dem Schutz von Karawanen und war besonders mobil und sogar mit Hunden ausgerüstet.

Eingestellt durch: manetho (14.06.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB