Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.10.2017 um 18:01:10


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Achämeniden
Bezeichnung für das persische Königshaus nach dem Stammvater Achaimenes.
Der Perserkönig Kambyses eroberte Ägypten 525 v.u.Z., wo er und seine Nachfolger als 27. Dynastie bis 402 v.u.Z. herrschten.
Artaxerxes III. gelang es dann noch einmal 342 v.u.Z. Ägypten unter die sog. zweite persische Herrschaft zu zwingen.
Der letzte Achämenidenherrscher Dareios III. musste die Kontrolle über Ägypten 332 v.u.Z. an Alexander den Großen abtreten.

Eingestellt durch: manetho (10.09.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB