Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 02:59:21


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Doppelschiff
Möglicherweise eine altägyptische Technologie zur Beförderung schwerster Steinlasten.

Unter Anwendung des systemtechnischen Ansatzes - Einheit von Schiffskonstruktion, Beladung, Vortrieb und Navigation - rekonstruiert der unten genannte Autor das Frachtschiff des Königs Unas als Doppelschiff:
Die Granitsäulen wurden, zwischen zwei Schiffen an einem Tragbalken im Wasser hängend, transportiert. Auch in den Darstellungen auf den Reliefs erkennt er eine detaillierte Wiedergabe eines Doppelschiff. Auch Obelisken könnten problemlos mit leicht gebauten Doppelschiffen ans Ziel gebracht werden.
Auch beim Obelisken-Transport der Königin Hatschepsut sieht der Autor doppelte Doppelschiff in Aktion: Der Künstler setzte die von Augenzeugen gesehene Breite des Schiffs um in Breite in der Bildebene, also Höhe und arbeitete auch nach einer alten Vorlage in der Art des Unas-Schiffs.
Schriftliche Zeugnisse der Zeit von Uni, Ineni und Plinius sollen die altägyptische Transport-Technologie bestätigen.
     



Quelle:
Wirsching, A., Das Doppelschiff - die altägyptische Technologie zur Beförderung schwerster Steinlasten, SAK 27, 1999, S.389ff.

Eingestellt durch: manetho (11.09.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (27.01.2007)


Powered by YaBB