Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2017 um 16:57:31


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Haremhab (König,18. Dynastie)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Haremhab-Dekret
Erlaß des Königs Haremhab aus der Zeit etwa um 1300 v.u.Z. mit detallierten Angaben zur Neuordnung eines Teils der staatlichen Verwaltung und der Gerichtshöfe. Besondere Bedeutung liegt auf der Beseitigung von Mißständen durch Korruption. In erster Linie zielten die Reformen auf eine Dezentralisierung der Regierung und Wiederherstellung der Ordnung nach den Wirren der Amarnazeit.
Die Dekrete blieben erhalten als Abschrift auf einer Stele, die vor dem 10. Pylon des Amuntempels (Mut-Tempel) von Karnak aufgestellt war.

Eingestellt durch: manetho (24.09.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB