Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 23:45:59


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
nbt pr
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Herrin des Hauses
nbt pr - Dieser Titel einer Hausherrin taucht ab den MR immer öfter bei den Namen der Ehefrauen auf.

Schafik Allam möchte verschiedene Formen des ehelichen Zusammenlebens unterscheiden, nämlich
  • der Mann zieht nach der Eheschliesung in den Haushalt der Eltern seiner Frau
  • Die Frau zieht nach der Eheschließung in den Haushalt der Eltern ihres Mannes
  • die Eheleute gründen einen eigenen Hausstand.

Für ihn gehört der Titel nbt pr in die letztgenannte Form eines Hausstandes. In dieser Form ist die Ehefrau dann mit Recht die "Hausherrin / Herrin des Hauses".
Mit diesem Titel wird demnach eine gehobene Position der (Haupt-)Gemahlin zum Ausdruck gebracht.




Quelle:
Lexikon der Ägyptologie, Wiesbaden 1975-86, Bd. I. Sp. 1178; II, Sp. 106

Eingestellt durch: manetho (28.09.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (10.04.2005), Iufaa (12.04.2005)




Powered by YaBB