Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 03:11:01


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Cheti (Schatzmeister, 11. Dyn, TT311)
$tjj



Cheti war --> Schatzmeister und --> Siegelbewahrer  unter --> Mentuhotep II. und scheint eine der bedeutensten Personen des Hofes unter diesem Herrscher gewesen zu sein.
Im Schatt er-Rigal gibt es ein Relief, das den Schatzmeister Cheti zusammen mit Mentuhotep II. und dessen Mutter zeigt. Reliefs im Totentempel des Königs in Deir el-Bahari deuten an, dass Cheti eine bedeutende Rolle beim Sed-Fest des Königs spielte.

Sein Grab in Deir el-Bahari (TT 311) ist leider sehr zerstört, doch ist es das erste Privatgrab Ägyptens, in dem sich die Abbildung eines Königs fand, hier auf einer Stele.
Cheti ist bis mindestens dem 39. Jahr von Mentuhotep II. im Amt geblieben. Sein Amtsnachfolger war wohl --> Meketre.


Umzeichnung: semataui.de/Klaus Adams, nach P&M, Band 1

Legende:
1. Granitaltar des Cheti,
2. + 3. Stelenfragment, Cheti und Mentuhotep II., Fragmente von Tänzern, Bogenschützen, Jäger mit Hund, Vögel, Landwirtschaft und Begräbnisprozession. Ein weiteres Relief, auf dem ein Hund eine Gazelle attakkiert, befindet sich in New York, MMA 23.3.173.
In der Kapelle steht noch die Statuenbasis einer Statue des Verstorbenen.
4. + 5. Grabkammer. Reste der Grabausstattung und Sargtexte

Teile eines Graffito eines Hohepriesters des Amun namens Neb-netjeru wurden ebenfalls im Grab gefunden. Sie datieren aus dem 17. Jahr des Ramses II und befinden sich in New York, MMA Nr. 23.3.26

Bilder zum Grab findet man hier.


Quelle:
J.P. Allen, Some Theban Officials of the Early Middle Kingdom, Studies in Honor of William Kelly Simpson, Boston 1996, 9
Schneider, Th., Lexikon der Pharaonen. Düsseldorf 2002
Porter & Moss I, The Theban Necropolis I, Oxford 1994

Eingestellt durch: Udimu (23.10.2003)
Bearbeitet durch:  Udimu (16.05.2005), Iufaa (12.04.2005), semataui (29.08.2006)




Powered by YaBB