Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.09.2017 um 08:16:58


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2825 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Wenen-nefer (Gott)
Wnn-nfr, Onnophris, Omphis, Onophrios


Onnophris - häufig auch Omphis - ist die grichische Wiedergabe des ägyptischen Wnn-nfr("der gut ist"). Dies ist ein beliebter Beiname des --> Osiris.
Vermutlich soll er auf die segensreiche Königsherrschaft des Gottes auf Erden hindeuten. Diesen Beinamen gaben beispielsweise erhaltengebliebenen Besucherinschriften dem König Snofru in seinem Totentempel - und diese Inschriften stammen bereits aus dem Alten Reich. (The Mus. Journal, Philadelphia XXII. 18)
Plutarch gibt diesen Namen in seinem Mythos von --> Isis und Osiris (de Is. 42) sinngemäß mit Euergetes wieder.
Auch als Personennamen wird Onnophris (in seiner äg. Version) seit dem Alten Reich häufig gebraucht.




Quelle:
Bonnet, H., Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte, Berlin, New York 2000

Eingestellt durch: semataui (06.11.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (13.04.2005)


Powered by YaBB