Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 17:45:46


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Qasr el-Aguz (Thot-Tempel)
Ptolemäus VIII. Euergetes II. und seine Schwestergemahlin Kleopatra II. bauten wenig südlich von Medinet Habu (Theben-West), an der Nord-West-Ecke des Birket Habu ein kleines Heiligtum, das --> Thot geweiht war. Der dreiräumige Bau ist noch gut erhalten und enthält Kulteinrichtungen für die ptolemäischen Vorfahren des Königs mit interessanten Texten. Im Tempel sollen Orakelpraktiken stattgefunden haben, ähnlich denen im ptol. Sanktuar in Deir el-Bahri.

Lit.: Dominique Mallet, Le Kasr el-Agouz (MIFAO II, 1909)

Zur Lage des Tempels ist eine Luftaufnahme von Lutz im Fotoalbum.

Ein Inspektor von Medinet Habu klärte uns im November 2004 darüber auf, dass die Eintrittskarte für Medinet Habu auch für Qasr el-Aguz gültig ist. Einem Besuch des Tempels steht somit nichts im Wege.



Quelle:
Arnold, D., Die Tempel Ägyptens. Augsburg 1996
Donadoni, S., Theben. Heilige Städte der Pharaonen. München 2000

Eingestellt durch: semataui (30.12.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (14.04.2005), naunakhte (15.06.2005)


Powered by YaBB