Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
12.12.2017 um 20:53:49


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Truchseß
Damit wird ein Titel "übersetzt", der in der 18. Dynastie zunächst Personen im engsten Umkreise des Königs bezeichnete, die ihm bei Tische aufwarteten und seine persönliche Versorgung überwachten. Danach wurden die Truchsesse allerdings mit einer großen Anzahl von einflußreichen Ämtern im Staat betraut.

In der 19. und 20. Dynastie gelangten sie zum großen Teil auf Grund ihres Status als eine Art königlicher Sonderminister zu relativ großer Bedeutung, da sie über der normalen Verwaltung standen.

Eingestellt durch: manetho (14.01.2004)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB