Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 13:59:44


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Tilapia
Es handelt sich um eine Fischart, die als Maulbrüter eine dem Lotos vergleichbar symbolische Bedeutung besaß. "Der von sich selbst entstand" ist der Beiname dieses Fisches, dessen Brutverhalten entscheidend war für seine religiös-theologische Interpretation: Als Garant der Wiederbelebung konnte er zur Erscheinungsform des Sonnengottes werden, worin er sich mit dem Lotos trifft.

Diese Fischart ist neben den Lotospflanzen als häufigstes Motiv der Dekoration von Nun-Schalen anzutreffen.


Quelle:
Schoske / Kreißl / Germer, SAS 6 - "Anch" - Blumen für das Leben, München 1992

Eingestellt durch: manetho (18.01.2004)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB