Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 21:35:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Schepsi
"Der Herrliche"
Schepsi wird in Hermupolis als lokaler Sonnegott verehrt. Zugleich ist er der Vater der dortigen Urwesen - der Achtheit.
Er ist seit der 18. Dynastie belegbar. Die Darstellung ist falkenköpfig [Lepsius, Denkmäler aus Ägypten und Äthiopien, III. 188f.] oder als menschliche Gestalt mit der Sonnenscheibe auf dem Haupt [Lepsius, Denkmäler aus Ägypten und Äthiopien III. 119g, 191k].
Möglicherweise war er ursprünglich auch ein Bestandteil der Achtheit, das später als Gott der Sonne aus ihr ausgegliedert wurde.

weitere Literatur: Sethe, Amun und die acht Urgötter von Hermopolis, APAW 1929, 4,  §97



Quelle:
Bonnet, H., Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte, Berlin, New York 2000

Eingestellt durch: manetho (12.02.2004)
Bearbeitet durch:  Iufaa (10.04.2005)


Powered by YaBB