Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.09.2023 um 20:45:10


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



2835 Begriffe
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | ?
Suchen | Filter | Abkürzungen | Begriff eintragen | NEU

Verlauf:
Imhotep (Wesir, 18. Dyn, QV46)
Tal der Königinnen (Ort)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Nebet-taui (Königin, 19. Dyn, QV 60)
Nb.t-tAwj



- Vollbild -

Darstellung der Nebettaui aus ihrem Grab (Lepsius, Denkmäler III, 172f)

Titulatur: Königstochter, Gemahlin des Königs, Große Königliche Gemahlin, Herrin der beiden Länder, Herrscherin über Oberägypten und Unterägypten.
Epoche: 19. Dynastie
Lage:       Hauptwadi, Nordhang
Grundriß: Typ 2
Frühere Nummerierung:  Hay of Linplum 2. Ostgrab, Champollion Nr. 11, Lepsius Nr. 6
Wichtigste Funde: Fragment mit der Kartusche der Königin.
Anmerkung: Die grosse kgl. Gemahlin und Königstocher Nebettaui ('Herrin der beiden Länder') ist eine Tochter und Gemahlin von Ramses II. Sie ist hauptsächlich von ihrem stark zerstörten Grab im Tal der Königinnen her bekannt(QV 60).




Quelle:
Troy, Patterns, 170 (19.10)
Siliotti, Nefertari

Eingestellt durch: Udimu (14.04.2004)
Bearbeitet durch:  Udimu (14.04.2004)
Unterstrichene Lexikon-Links wurden automatisch generiert.


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB