Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.10.2017 um 16:50:28


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kultziel
Im Tempel- und Grabbau der Abschluss der Kulträume mit der dahinter zu denkenden Sphäre, in der sich die Gottheit oder der Verstorbene aufhält. Das Kultziel wird als Scheintür, Statuennische oder nur durch ein Wandrelief angezeigt, das den "Hausherrn" im Bild darstellt.

Vor dem Kultziel befindet sich oft die Opferstelle.

Auf das Kultziel ist der Bewegungsablauf des Bild- und Textprogrammes ausgerichtet. Das Kultziel kann entweder geradlinig durch die Tempel- oder Grabachse zugänglich oder verborgen und nur indirekt durch "Knickachsen" erreichbar sein.


Quelle:
Arnold, Dieter - Lexikon der ägyptischen Baukunst

Eingestellt durch: Mariasha - E-Mail (11.05.2004)
Bearbeitet durch:  Mariasha - E-Mail (12.05.2004)


Powered by YaBB