Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 21:49:42


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Cheti (Schatzmeister, 11. Dyn, TT311)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  königlicher Siegler

königlicher Siegler (auch Siegler des unterägyptischen Königs)

xtmti-biti oder sDAwti-biti (die richtige Lesung des Titels ist bisher nicht geklärt)

Ein Titel hoher Hofbeamter, der schon seit der 1. Dynastie belegt ist. Zu Beginn mag es sich um eine Bezeichnung gehandelt haben, die den Beamten bezeichnet, der das Siegel des Königs führen durfte. Im Alten und Mittleren Reich war es dagegen ein Rangtitel, der eine hohe soziale Position am Hof signalisierte und wohl auf keine bestimmte Funktion hinwies. Der Titel ist noch im Neuen Reich und später gut bezeugt, doch ist es umstritten, ob er noch eine tatsächliche soziale Position anzeigte, oder nur noch als Ehrentitel getragen wurde.

Eingestellt durch: Udimu (13.12.2004)
Bearbeitet durch:  Udimu (16.05.2005)




Powered by YaBB