Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 16:01:18


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Amen-em-hab (Wab-Priester, 20. Dyn, TT44)
Jmn-m-Hb



Amenemhab, Sohn des Wab-Priesters Hori und dessen Frau Isumut war wie sein Vater ebenfalls Wab-Priester vor Amun. Er lebte in der 20. Dynastie.
Sein Grab befindet sich in --> el-Chocha (E/3, lower enclosure), (P&M rechnen dieses Gebiet noch zu Sheik Abd el-Korna).

Der Vorhof des Grabes ist nicht mehr klar zu lokalisieren, zumal er durch moderne Mauern und Gebäude/Ställe zerstört wurde. Heute dient er teilweise als Müllkippe.

Zeichnung: ©semataui.de/Klaus Adams nach P&M

Dekoration:
Querhalle
1. Im Durchgang links Rê-Harachte
2. Ein Mann, der Rinder füttert
3. [Stele]. An den Seiten zwei Register, der Grabherr betet links zu Rê-Harachte und Atum, rechts zu Thot und einem weiteren [Gott].
4. Zwei Register:
I. Der Grabherr und seine Frau vor der Barke des Rê, zusammen mit Opfertafeln, Pavianen und den Seelen von Pe und Nechen.
II. Drei Szenen:
a.) Der Grabherr räuchert und tränkt eine Widderstandarte des Amun, die von "göttlichen Vater der Standarte" namens Paser gehalten wird.
b.) Der Sohn Aa-amun und dessen Frau Hathor beten zu Nefertem.
c.) Der Grabherr und seine Frau in Anbetung der Barke des Ptah-Sokar.
5. Drei Register:
I. der Grabherr betet zu Ptah und Sachmet und zusammen mit seiner Frau bringt er Amenhotep I und Ahmose-Nefertari Rauch- und Trankopfer dar.
II. Die Verstorbenen mit Priestern
III. mit dem Sohn Aa-Amun, Festbankett
6. Stele mit Doppelszene. Der betende Grabherr. An den Seiten zusammen mit personifizierten Djed-Pfeilern.
7. Drei Register Pfortenbuch:
I. [Wägung des Herzens]
II. Die Verstorbenen vor Helfern
III. Begräbnisprozession mit Priestern und Trauernden vor der Mumie, die von Anubis am Pyramidengrab gehalten wird.
An der Decke Texte und ein geflügelter Skarabäus in der Mitte vorne.

Halle
8. + 9. Drei Register an jeder Seite des Einganges, ein [Mann] opfert dem Grabherrn.
10. Zwei Szenen
I. Der Verstorbene wird von Anubis zu [Osiris] geführt
II. Thot berichtet Osiris. Der Grabherr, seine Frau und ein weiteres Paar folgen Thot.
11. Drei Register
I. ein Priester opfert dem Verstorbenen und seiner Frau, ein Mann opfert ihnen und einer weiteren Frau.
II. + III. Begräbnisprozession.
12. Nische. An den Seiten der opfernde Grabherr, die Rückwand zeigt ein Osiris-Emblem zwischen zwei Widderstandarten des Amun. An jeder Seite der Nische betet der Verstorbene zu Ptah-Sakar-Osiris, unterhalb opfert er mit seiner Frau.  


Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 241 ff

Eingestellt durch: semataui (03.04.2007)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB