Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 23:17:56


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Neb-mehit (Rekrutenschreiber, 19. Dyn, TT 170)
Nb-mHj.t



Neb-mehit war "Schreiber der Rekruten des Ramesseums" und man vermutet, dass er in der 2. Hälfte des Ramses II gelebt hat. Sein Grab befindet sich in --> Sheik Abd el-Korna (17/A-B) (TT 170).

Kampp berichtet über dieses Grab: "Die Form des Grabes ist nicht mehr erkennbar, da die Anlage in ein Wohnhaus integriert ist, dessen verschiedene Mauern und Zimmer eine Orientierung erschweren. ...die Stele ist z.T. von einer Nilschlamm-Mastaba und verschiedenen aus Nilschlamm geformten Taubennestern verdeckt. Der Raum... diente 1984 als Zwiebellager."

In wieweit der Abriss der Wohnhäuser Kornas in den letzten Jahren Einfluss auf den heutigen Zustand des Grabes hat, ist mir nicht bekannt.

Hier nur die Beschreibung nach P&M:

Dekoration

Halle: Stele an der linken Seitenwand. Zwei Register:
I. eine Doppelszene, der [Grabherr und seine Frau] vor Osiris.
II. Drei Priester vor [dem Grabherrn und dessen Frau]. Am Boden: Texte.








Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz, S. 458f.

Eingestellt durch: semataui (10.08.2008)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB