Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 17:32:02


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (460)
   Der Schacht  in der Cheops Pyramide (65)
  Autor/in  Thema: Der Schacht  in der Cheops Pyramide
Feanor  
Gast

  
Der Schacht  in der Cheops Pyramide 
« Antwort #60, Datum: 04.07.2003 um 08:00:56 »     

Hmmm,

14-15m hoch mit Wasser geflutet ? Was ist dann mit dem Begräbnisstempel ? Der wäre dann ja unter Wasser gewesen.

Klar gab es einen Kanal, aber nur bis zum Taltempel. Ich weiss nicht auf welchen Teil der Pyramidentexte du dich beziehst, aber Pharao dümpelte nach altem Glauben ja auch im Himmel auf seiner Barke umher. Und seine Leiche wurde per Barke vom Nil zum Taltempel geschippert...
> Antwort auf Beitrag vom: 03.07.2003 um 17:13:25  Gehe zu Beitrag
HowardV  
Gast

  
Der Schacht  in der Cheops Pyramide 
« Antwort #61, Datum: 04.07.2003 um 12:53:55 »     

@ramses1605,

also deine Aussagen finde ich ja überaus interessant

Welche Literatur kannst du denn für die technische Interpretation der Pyramidenanlage empfehlen?

Gruß
Howard
> Antwort auf Beitrag vom: 03.07.2003 um 17:13:25  Gehe zu Beitrag
Ramses1605  
Gast

  
Der Schacht  in der Cheops Pyramide 
« Antwort #62, Datum: 04.07.2003 um 14:31:43 »     


Zitat:
14-15m hoch mit Wasser geflutet ? Was ist dann mit dem Begräbnisstempel ? Der wäre dann ja unter Wasser gewesen.


Kaum, wenn seine Rückwand in die Staumauer integriert war, oder vor dieser stand, oder...!?


Zitat:
Klar gab es einen Kanal, aber nur bis zum Taltempel. Ich weiss nicht auf welchen Teil der Pyramidentexte du dich beziehst, aber Pharao dümpelte nach altem Glauben ja auch im Himmel auf seiner Barke umher. Und seine Leiche wurde per Barke vom Nil zum Taltempel geschippert...


Ich beziehe mich auf Herodot, der mit eigenen Augen einen Kanal gesehen hat, der zur Großen Pyramide führte ! Wie ich schon sagte - Der König machte seine Fahrten real !

@Horus
Im Prinzip mußt du dir die gängige Pyramidenliteratur - Verner, Stadelmann, Lehner, usw., zusammen mit den Pyramidentexten von Faulkner vornehmen. Es gibt da nichts, was Gizeh als Gesamtanlage in betracht zieht. An neuer Literatur arbeite ich aber gerade, müßte nur mal wissen, woher das Wasser kam.......


Ramses



> Antwort auf Beitrag vom: 04.07.2003 um 12:53:55  Gehe zu Beitrag
Isis198616  
Gast

  
Re: Der Schacht  in der Cheops Pyramide 
« Antwort #63, Datum: 23.08.2003 um 14:55:54 »     

hi

also ich habe die sendung live gesehen und ich
glaube das es hinter dieser 2 tür noch eine gibt.
Und Sie haben im Nordschacht einen gleichen stein entdeckt nur das die strecke dorthin eckig und kurvig war.
Auf deine frage zu beantwort ich glaube es schon.
gruß
Isis
> Antwort auf Beitrag vom: 22.03.2002 um 12:32:44  Gehe zu Beitrag
Dhotmes  maennlich
Member

  

Re: Der Schacht  in der Cheops Pyramide 
« Antwort #64, Datum: 31.08.2003 um 20:06:36 »   


Zitat:
müßte nur mal wissen, woher das Wasser kam.....


...na wenn, dann vermutlich ausm nil, oda? Vermutlich haben sie's mit eimern nach oben gebracht  .
Aber mal im ernst: Ich will indizen, beweise...
Ich denke, man könnte es mit geologischen mitteln nachweisen, ob sich dort so ein von dir beschriebener kanal etc befunden hat.
> Antwort auf Beitrag vom: 23.08.2003 um 14:55:54  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2 3 4 5           

Gehe zu:


Powered by YaBB