Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 04:54:00


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? (23)
  Autor/in  Thema: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut?
Gitta  
Gast - Themenstarter

  
Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #15, Datum: 26.08.2002 um 21:22:05 »     


Zitat:
ganz sicher Ummantelung


Ok - das wird im Oktober mal genau begutachtet. Überhaupt werde ich mir vielleicht mal die Details in diesem Zusammenhang genauer ansehen als bisher. Ich hoffe, das wird jetzt nicht falsch verstanden: ich habe ja keine Ahnung von Archäologie, Feldarbeit, Befundanalysen usw. und werde mich also hüten, wissenschaftliche Arbeit anzuzweifeln. Mich hat aber der Blickwinkel, aus dem CDN die Damnatio-memoriae-Story sieht, neugierig gemacht.

Gitta

> Antwort auf Beitrag vom: 26.08.2002 um 13:39:14  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #16, Datum: 26.08.2002 um 21:52:49 »   

Hi Gitta,

den dunkleren, ummantelten Teil kannst Du schon auf meiner HP anschauen (unter Bauwerke ->Karnak-Tempel ->Obelisken).

Gruss, Iufaa


www.maat-ka-ra.de
> Antwort auf Beitrag vom: 26.08.2002 um 21:22:05  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast - Themenstarter

  
Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #17, Datum: 29.08.2002 um 21:20:52 »     

Hab' ich mir doch längst angesehen. Aber in Natura ist doch viel wirkungsvoller  

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 26.08.2002 um 21:52:49  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? gm_scene_5.jpg - 58,31 KB
« Antwort #18, Datum: 16.09.2002 um 14:34:56 »   

So, und hier noch ein Nachtrag zur den "Beiträgen" von Ramses II. zu Totentempel der Hatschepsut.

Relativ früh während dieser Diskussion machte mich Iunu auf eine Restaurierungsinschrift des R. II aufmerksam, die mir bis jetzt entgangen war. Nach kurzem Suchen lieferte Sie dankenswerterweise noch ein Bild nach, ohne sich jedoch sicher an die Lokalisation im Tempel selber erinnern zu können.

Dieser Hinweis - und ein etwas nebensächliches Interesse an den Bauten der Hatschepsut selber   - haben mich veranlaßt, verstärkt nach den 7 Bänden von E. Naville über seine Ausgrabungen an dem Tempel zu suchen - und tatsächlich hat eine Uni-Bibliothek alle ausgeliehen.

Bei Durchsicht der Bände bin ich ausgesprochen fündig geworden. Die Ergebnisse finden sich bereits teilweise auf der HP wieder, darunter zahlreiche Reliefabschnitte mit Restaurierungsvermerken von Ramses II.
Als Kostprobe hier ein Reliefteil aus dem Geburtsmythos der Hatschepsut. Dargestellt ist der Auftrag des Amun (links) an Chnum (rechts) Körper für Kind und Ka (nicht Kegel) zu formen. Zwischen den beiden Göttern der Restaurierungstext des Ramses II (was für unsere Hiero-Experten).

Leider haben die Bände von Naville alle "Übergröße", man kann sie nicht auf einen handelsüblichen Kopierer legen. Ich habe daher alle für mich interessanten Seiten mit der Digitalkamera im Makromodus fotografiert - daher die Tönung der Bilder.

Von einer rein zerstörerischen Aktivität des R. II kann somit nicht die Rede sein, zumindest im Zentralteil der Anlage hat er restaurieren lassen - wenn auch, wie Brunner in seinem Buch über die "Geburt des Gottkönigs" schreibt, durch recht "stümperhafte" Künstler.

Nochmals Dank an Iunu.

Gruss, Iufaa

http://www.maat-ka-ra.de
« Letzte Änderung: 17.09.2002 um 23:04:52 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 25.08.2002 um 11:09:06  Gehe zu Beitrag
juergenophis  
Gast

  
Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #19, Datum: 22.10.2002 um 19:27:49 »     

Ich bin neu in diesem Forum. Ich interessiere mich sehr für die Pharaonin Hatschepsut. Soweit ich bisher erfahren habe, sei es durch Bücher oder Fernsehfilme die sich mit den Gottesgemahlinnen befassten, hat Thutmosis III. und Amenhotep II. mit der Zerstörung nichts zu tun. Ramses II. lies den Tempel sogar restaurieren. Die Zerstörung muss also später geschehen sein. In diesem Zusammenhang werden sogar christliche Mönche genannt, welche eine zeitlang in diesem Tempel eine Art Kloster bezogen. Die heidnischen Bilder wurden von ihnen zerstört, da sie die Andacht störten. Wie auch immer, ich glaube aus fester Überzeugung nicht an die Zerstörung durch nachkommende Pharaonen. Dies trau ich wahrlich schon eher letzteren zu. Freveltaten haben die sogenannten guten Christen schon genug getan. Warum nicht auch solches.
Gruss Juergenophis
> Antwort auf Beitrag vom: 25.08.2002 um 10:20:57  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #20, Datum: 23.10.2002 um 10:45:54 »   

Hi Juergenophis, Willkommen!
Normalerweise sollte Iufaa Dir Deine Frage beantworten. Weil der sich aber z.Zt. in Deir el-Medina rumtreibt (immer auf der Suche nach den nicht zerstörten Teilen   ), schau mal in seine HP: Hatschepsut.
M.E. die beste Info über Hatschepsut im Net!

Gruss
semataui
« Letzte Änderung: 23.10.2002 um 10:50:20 von semataui »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.10.2002 um 19:27:49  Gehe zu Beitrag
Geistsucher  maennlich
Member

  

Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #21, Datum: 11.07.2007 um 23:50:40 »   

Ich will hier noch eine Frage anschließen:

Das "Einmauern" der Obelisken der Hatschepsut durch Thutmosis III. kann nicht der Schaffung von eigenen (nennen wir sie) Obelisken-Heiligtümern gedient haben ?

Viele Grüße

Geistsucher
> Antwort auf Beitrag vom: 26.08.2002 um 16:26:41  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Wer zerstörte den Tempel der Hatschepsut? 
« Antwort #22, Datum: 12.07.2007 um 07:51:39 »   

nein
> Antwort auf Beitrag vom: 11.07.2007 um 23:50:40  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB