Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 23:49:05


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Zweite Zwischenzeit
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Chajan (König, 15. Dyn, Hyksos)
um 1.610 - um 1.590 v. Chr.

#jjAn (Chajan, auch Chian), Hyksosherrscher


  • Eigenname: #jjAn  (Chajan)  
  • Thronname: %wsr.n-Ra (Se-user-en-Rê)
  • Horusname: Jno-tAw (Jnq-tau)
  • Nebtiname: -
  • Goldnamen: -
  • bei Manetho: Iannas?, var. Staan

Er ist vor allem von einer Reihe von Objekten bekannt, die man ausserhalb von Ägypten fand (Deckel eines Alabastertopfes aus Knossos, Deckel eines Alabastertopfes aus Hattuscha, Löwenfigur aus Bagdad). Dies führte zunächst zu der Meinung, dass Chajan alle diese Orte beherrschte. Heute werden diese Objekte als diplomatische Geschenke an befreundete Herrscherhäuser angesehen. Wenige Objekte mit seinem Namen fanden sich in Ägypten (Block aus Gebelein, usurpierte Statue aus Bubastis und zahlreiche Siegel.

Nach dem Königspapyrus Turin regierte er 20 Jahre, Manetho testiert ihm 50 Jahre Regierungsdauer.
Traditionell wird Chajan als der vierte Hyksosherrscher angesehen, allerdings wirft der Fund eines Blockes mit dem Namen eines seiner Söhne, Jinassi (Iannas) neue Fragen auf.

W. A. Ward setzt Chajan an den Anfang der 15. Dynastie, Schneider schlägt Identität mit Apachnas vor.




Quelle:
Ryhold, K.S.B. , The Political Situaton in Egypt during the Second Intermediate Period, Kopenhagen 1997, 383-385
von Beckerath, LÄ Band 1, Sp. 902ff, Wiesbaden 1975

Eingestellt durch: Udimu (26.11.2002)
Bearbeitet durch:  semataui (17.10.2006)




Powered by YaBB