Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 04:26:45


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Neferhotep III. Ii-cher-nofret Sechem-Rê-Se-anch-taui (König, 13. Dyn)
König der Zweiten Zwischenzeit.


  • Eigenname: Nfr-Htp jj-Xr-nfrwt (Nefer-hotep III, Iichernofret)  
  • Thronname: sxm-Ra-sanx-tAwj  (Sechem-Rê seanch-taui)
  • Horusnamen: wAD-xaw  (Wadj-chau)  
  • Nebtiname: aA-pHtj (Aa-pehti)
  • Goldname: Mn-... (Men-...)

Auf einer Stele aus Karnak rühmt sich der Herrscher, das er der 'Leiter des siegreichen Thebens' sei und dass er 'Theben wieder erhoben habe, da es von Ausländer überflutet war'. Dies scheinen direkte Anspielungen auf kriegerische Ereignisse zu sein, in das sogar Theben involviert war und die Stele ist ein deutlicher Beleg für die damals herrschenden unruhigen Verhältnisse. Der Herrscher ist ansonsten nur noch von einer Stele aus Gebelein und Baufragmenten aus Elkab bekannt.




Quelle:
K.S.B. Ryhold, The Political Situaton in Egypt during the Second Intermediate Period, Kopenhagen 1997, 388
von Beckerath. Handbuch der äg. Königsnamen. Mainz 1999

Eingestellt durch: Udimu (10.12.2002)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB