Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 04:41:41


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Zellenbauweise
Fundamentkonstruktion im Ziegelbau, besonders verwendet im Festungs- und Palastbau.
Hierzu wurde der Unterbau als Netzwerk von Ziegeln angelegt und die Zwischräume mit Sand und Schutt verfüllt.
Beispiele aus dem Alten Reich: Mastabes der 1. Dyn,
im Mittleren Reich die Lehmziegelpyramiden,
im Neuen Reich in Ballas, Kom el-Abd, Tell Daba´a, Medamud,
Spätzeit: Festung Defanneh, Apries-Palast in Mendes
Zellenbauweise auch bei Baurampen aus Ziegeln


Quelle:
Arnold, D., Lexikon der ägyptischen Baukunst, Düsseldorf 1994

Eingestellt durch: semataui (04.06.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (11.04.2005)


Powered by YaBB