Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 07:30:52


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Elephantine-Urkunden
In aramäischer Sprache abgefasste Papyrustexte (494-400 v.u.Z.), die ab 1893 auf Elephantine gefunden wurden. Sie stammen aus dem Archiv der dortigen jüdischen Soldatenkolonie unter persischer Herrschaft und enthalten Privaturkunden (Ehe-, Kauf- und Mietverträge), literarische Texte, die Entwürfe zu Bittschriften der Kolonisten wegen des Wiederaufbaus eines durch ägypt. Priester zerstörten jüdischen Tempels sowie Antworten auf diese Bittschriften mit der Erwähnung eines offiziellen Schreibens von König Darius I. Sie stellen eine wichtige Quelle für das rechtliche, soziale und religiöse Leben einer so frühen jüdischen Diaspora dar.

Eingestellt durch: manetho (11.09.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB