Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 02:49:26


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Geier
In Ägypten galt der Geier als Manifestation zweier verschiedener Göttinnen: --> Nechbet und --> Mut.

Nechbet, die Schutzgöttin Oberägyptens, ist zusammen mit --> Wadjet an der Stirn des Königs zu finden. Sie wird oft mit ausgebreiteten Schwingen, ein 'schen' (Ring der Unendlichkeit) in ihren Klauen haltend, über oder hinter einer Darstellung des Königs schwebend abgebildet. Diese Geiergöttin ist auch ein Motiv bei Pektoralen.

Mut, ein Mitglied der thebanischen Triade, wird gewöhnlich als Frau dargestellt. Nur ihre Kopfbedeckung, die sogenannte Geierhaube, und die Hieroglyphe zur Schreibung ihres Namens erinnern an ihre Ursprünge.

Eingestellt durch: manetho (12.09.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB