Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.12.2017 um 17:47:26


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kumma, Semna-Ost (Tempel)
Die Festung Kumma südlich des 2. --> Kataraktes war bereits im frühen Mittleren Reich zusammen mit Semna-West auf dem Westufer Schutz der südlichen Reichsgrenze.
So stand in Semna ein kleiner Tempel, der dem Gott --> Dedun und dem vergöttlichten --> Sen-wosret III geweiht war.
Im Kumma befand sich ebenfalls ein etwas größerer Tempel aus der Thutmosidenzeit, geweiht dem --> Chnum, --> Sen-wosret III, Dedun und --> Anuket.
Er bestand aus Vorhof, --> Hypostyl mit zwei Säulen, Vorräumen und zwei parallel angeordneten --> Sanktuaren.

Lit.: Lepsius, Denkmäler aus Äthiopien und Ägypten III (1897),
Dows Dunham, Semna-Kumma, Second Cataract Forts Bd I (1960)



Quelle:
Arnold, D., Die Tempel Ägyptens. Augsburg 1996

Eingestellt durch: semataui (25.10.2003)
Bearbeitet durch:  Iufaa (14.04.2005)




Powered by YaBB