Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
26.09.2017 um 22:01:28


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2825 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Waset (Göttin)
Waset (WAst), auch manchmal Wosret geschrieben
Personifikation der Stadt Waset (Theben) als Göttin

Ihr Name bedeutet "die Starke", er taucht in den theophoren  Personennamen --> Sesostris auf, den verschiedene Könige im Mittleren Reich benutzen. Diese Könige stammten aus Theben und bestätigen die frühe Verbindung Waset's mit Theben.
Waset wird als weibliche Gestalt mit dem wAs-Zeichen, einer Feder und dem Zeichen für Gau auf dem Kopf dargestellt. Sie kann mit Pfeil, Bogen und Axt in der Hand abgebildet sein, was wahrscheinlich auf die militärische Macht der Stadt Theben anspielen soll.

Später verschmilzt sie mit Hathor und Isis und wird dadurch zur Beschützerin des jungen Horus - des Königs.

Ob sie vor Mut und Amaunet in Theben als Gattin des Amun galt, bleibt noch zu klären.


Quelle:
Zur Schreibung:
Hannig, R., Grosses Handwörterbuch Ägyptisch-Deutsch, Mainz 1995
Zur Definition:
Wilkinson, R. H., Die Welt der Götter im Alten Ägypten, Stuttgart 2003
Bonnet, H., Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte, Berlin, New York 2000
Vernus, P., "Siegreiches Theben", in: Lexikon der Ägyptologie V, Wiesbaden 1984, Sp. 937-38

Eingestellt durch: semataui (29.10.2003)
Bearbeitet durch:  naunakhte (11.04.2005)


Powered by YaBB