Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 16:17:28


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Papyrus Wien D. 6297+6329+10101
Isis-Hymnus
Ein längerer Papyrus, von dem noch 14 Kolumnen erhalten sind, preist die Göttin Isis. Der demotische Texte stammt aus dem Fayum der römischen Zeit, in der die ägyptische Göttin Isis einen unvergleichlichen Siegeszug durch das römische Weltreich angetreten hatte. Dabei rückten zunehmend ihre Eigenschaften als Universalgottheit in den Vordergrund. Der Papyrus ist bislang unpubliziert und läßt interessante Querverbindungen von den ägyptischen Isis-Hymnen zu den griechischen Isis-Aretalogien und -Hymnen erwarten.

Eingestellt durch: manetho (12.12.2003)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB