Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 07:02:51


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Sebbach-Gräber
Sebbachin heißen im arabischen Leute, die nach Sebbach graben, d.h. stickstoffhaltige Erde von antiken Siedlungen, die als Düngemittel benutzt wird. Es kann sich dabei um luftgetrocknete Nilschlammziegel oder organische Reste handeln.

Die Sebbach-Gräber sind zu einem großen Teil für die Zerstörung antiker Stätten verantwortlich.

Eingestellt durch: manetho (18.12.2003)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB