Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 23:47:55


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Iunu Schema (Ort)
Jwnw-Sma
 

ägyptische Ortsbezeichnung für "das oberägyptische Heliopolis"


Die Lokalisation des Ortes ist nicht einheitlich.

a.) Gleichsetzung mit Hermonthis:
Hermonthis ist das frühe religiöse Zentrum des thebanischen Gaues. Die Religion weist hier solare Aspekte auf. Der Gleichklang im ägyptischen von jwnw Heliopolis und jwnj/w Hermonthis legt den Schluß nahe Hermonthis mit dem oberägyptischen Heliopolis zu identifizieren.

b.) Gleichsetzung mit --> Theben/Karnak
Die Priestertitel, in denen die Belege der Ortsbezeichnung zu finden sind gehören nach Karnak. Im weiteren Sinne stammen die Belege aus dem Gebiet Theben Ost und West. Da die Belege für Jwnw Sma erst im NR der 18. Dynastie auftauchen, zu einer Zeit in der Theben politisch und religiös Hermonthis abgelöst hat, wird hinter der Ortsbezeichnung Karnak/Theben vermutet.




Quelle:
Otto, E., Topographie des Thebanischen Gaues, Berlin 1952
Stadelmann, R., Swt-R' w als Kultstätte des Sonnengottes im Neuen Reich. MDAIK 25/1969 S. 159-178

Eingestellt durch: naunakhte (13.05.2005)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB