Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 00:12:50


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Hathoren, sieben
+7

Seit dem Neuen Reich findet man die 7 Hathoren. Sie treten als Geburtshelfergöttinnen auf und bestimmen das Schicksal des Neugeborenen. Darüber hinaus erfreuen sie die Hathor des Ortes mit ihrer Musik und ihrem Tanz, treten also wie Dienerinnen oder Priesterinnen der Hathor auf. Weiterhin schützen sie sowohl das Götterkind als auch den Menschen.

In griechisch-römischer Zeit wird jede von den 7 Hathoren als lokale Form der Hathor eines bestimmten Kultortes verehrt.

Insgesamt gehören sie wohl einer niederen Sphäre des Volksglaubens an und haben wahrscheinlich sekundär den Namen der Hathor erhalten.

Die folgende Abbildung zeigt die 7 Hathoren beim Tanz (Philae, 2. Pylon; aus Lepsius Denkmäler, TFbd. IV . BL 26).




Quelle:
Bonnet, H., Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte. Berlin, New York 2000
Lexikon der Ägyptologie, Bd. II. Wiesbaden 1975-86, Sp. 1033

Eingestellt durch: Iufaa (14.05.2005)
Bearbeitet durch:  Iufaa (14.05.2005)


Powered by YaBB