Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 13:07:33


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Gottesvater
 
             jt-nTr     Gottesvater


a.) bereits im Mittleren Reich ein Priestertitel mit mittlerer Rangstufe. Oftmals mit dem Zusatz "geliebt von Gott NN."
b.) Titel des Schwiegervaters eines Königs (wenn er z.Bsp. nicht königlicher Abstammung war).
c.) Rangtitel für angeheiratete Königsverwandte
d.) Titel für Prinzenerzieher

ein Hinweis von Udimu: Blumenthal nimmt auch an, dass der Titel an hohe Beamte verliehen wurde, die im Auftrag des Koenigs an Tempel arbeiteten. Der Titel taucht in der 6. Dynastie auf.



Quelle:
Blumenthal, Elke: Die "Gottesväter" des Alten und Mittleren Reiches. ZÄS 114/1987, S. 10 - 35

Eingestellt durch: naunakhte (16.05.2005)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB