Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
14.12.2017 um 01:36:35


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Amen-mose (Nekropolenarbeiter, 20. Dyn, TT9)
Jmn-ms



Amenmose war "Diener am Platz der Wahrheit" und "Zauberer der Skorpione" und lebte in Deir el-Medina, wo er auch seine Grabanlage (TT 9) anlegte. Als "Diener am Platz der Wahrheit" wurden die Arbeiter in den Nekropolen bezeichnet.
Amenmose lebte in der 20. Dynastie, wahrscheinlich nach der Regentschaft von Ramses III.

Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams nach P&M

Dekoration:
Fassade
1. Stele mit drei Registern:
I. Eine Göttin und der Grabherr vor einem Anubis-Schakal
II. Amenmose opfert der Sonnenscheibe und dem Horizont vor --> Hathor, mit Kind an ihrer Brust.
III. --> Anubis führt den Grabherrn vor --> Osiris.
2. Stele mit drei Registern:
I. Ein Mann kniet vor einer Barke
II. Leute opfern Verstorbenen vor einem Pyramidengrab
III. Festbankett

Kapelle:
3. Drei Register:
I. Die Göttin --> Nut und zwei weiter Götter mit dem Grabherrn und seiner Frau
II. Zwölf Männer mit Stöcken
III. Leute huldigen einem [Gott]
4. Zwei zerstörte Register:
I. Teil der Begräbnisprozession
II. Pilgerfahrt nach Abydos
5. Drei Register:
I. "Wägen des Herzens" mit --> Thot als Pavian.
II. + III. weibliche Verwandte
6. Zwei Register mit Festbankett
7. Amenmose und seine Frau Tent-hom opfern Osiris und --> Horus.
An der Decke: Äußen [der Grabherr] vor Re-Harachte. Innen zwei Szenen:
I.Der Grabherr kniet vor einer Barke mit der Sonnenscheibe
II. Der Grabherr und seine Frau betend

Funde:
Fragmente eines Sturzes, abgebildet ist der Grabherr beim Opfer vor Osiris und [Anubis]


Quelle:
Porter, B., Moss, R.L., Topographical bibliography of ancient Egyptian hieroglyphic texts, reliefs, and paintings. Bd.I. - The Theban Necropolis. Oxford 1994

Eingestellt durch: semataui (13.12.2006)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB