Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.10.2017 um 07:52:07


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Theban Tomb (TT)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Amen-mose (Wedelträger, 18. Dyn, TT118)
Jmn-ms



Amenmose war "Wedelträger zur Rechten des Königs" in der Zeit des --> Amenhotep III, die Einordnung in diese Zeit erfolgt auf Grund stilistischer Kriterien seines Grabes TT 118 in --> Sheik Abd el-Korna (Nord, 3/E) (upper enclosure).
Der Vorhof des Grabes ist verschüttet.
Der Grundriss des Grabes bei P&M weicht von dem Grundriss von E. Dziobek (Architectural Development. London 1987) ab, ein weiterer abweichender Grundriss ist von E. Baraize (Feuille No.21, Plan des nécropoles thébaines. Leipzig 1904) bekannt.
Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams nach Baraize

Dekoration
Querhalle
1. Skizze: Asiaten mit Tributen, einschließlich Elfenbein und ein Bär
2. Durchgang: Auf dem Sturz außen eine Doppelszene mit [dem Grabherrn] vor Osiris.

An der Decke in der Nähe von 2. Textreste mit dem Namen des Grabherrn.  


Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 405ff

Eingestellt durch: semataui (19.10.2007)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB