Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
13.12.2017 um 02:42:54


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Neb-iry (Stallmeister, 18. Dyn, QV 30)
Nb-jrjj

Nebiry war Stallmeister wahrscheinlich unter König --> Thutmosis III.  

Sein Grab QV 30 liegt am Südhang im Tal der Königinnen. Entdeckt wurde es durch Schiaparelli im Jahr 1904.


Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams nach P&M

Es handelt sich um einen tiefen Schacht, der sich am Boden zu einer  einfachen rechteckigen Kammer erweitert. Das Grab war bereits geplündert, aber die hervorragend präparierte Mumie des Nebiry und noch einige Gegenstände der Grabausstattung wurden gefunden.

Funde:

  • vier Kanopengefässe (Museum Turin IS 5110 - 13, M.T. 19003 - 6)
  • Mumie (Museum Turin)
  • zahlreiche Tongefäße im ägäischen Stil





Quelle:
Quelle:
B. Porter & R. Moss. The Theban Necropolis Part II. Oxford 1994
Leblanc-Siliotti. Nefertari. Ausgrabungen im Tal der Königinnen. Florenz 1993

Eingestellt durch: semataui (28.07.2008)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB