Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 23:58:42


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Pa-miu (Bürgermeister, 26. Dyn, TT 243)
PA-mjw



Pa-miu war "Bürgermeister der Südstadt" (Theben) in der Saitenzeit. Sein Vater war Prophet im "südlichen On", ein weiterer Name für Theben.
Die Grabanlade des Pa-miu befindet sich im Assasif (TT 243).



Zeichnung: semataui.de/Klaus Adams

Dekoration

Hof
1. Titel des Grabherrn

Raum III
2. Auf dem äußeren linken Pfosten verehrt der Grabherr heilige Kühe und Ochsen. Auf dem rechten Pfosten wird er als königlicher Schreiber genannt. Innen: Götter der Sternenbilder.


Quelle:
Porter & Moss. The Theban Necropolis Part One. Oxford 1994

Eingestellt durch: semataui (07.05.2009)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB