Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 18:51:27


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (448)
   Hieroglyphenkurs - Lektion 1 (81)
  Autor/in  Thema: Hieroglyphenkurs - Lektion 1
Arbabat  weiblich
Member

  

Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Datum: 11.08.2006 um 12:51:22 »   

Themen-Filter: Hieroglyphenkurs...
PDF-Dokumente zum Hieroglyphenkurs...

So, all ihr Ägypten-Beigesterten, die gerne lernen möchten, Hieroglyphen zu lesen, hier ist die erste Lektion!

Wie besprochen habt ihr jetzt 14 Tage Tage Zeit, diese Lektion zu bearbeiten. Lernt fleißig Zeichen und Vokabeln, sonst geratet ihr ganz schnell ins Hintertreffen.
Bei Fragen, fragen, entweder gleich hier oder per KM.

Am 25.8. gibt es Lektion 2.

Aber zunächst erst einmal für alle: Lektion 1


PDF-Dateien sind mit einem PDF-Reader lesbar wie Adobe Reader oder Foxit Reader.
« Letzte Änderung: 08.06.2010 um 13:39:52 von Apedemak »
caliburn  weiblich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #1, Datum: 13.08.2006 um 20:42:43 »   

Ja, also ich habe da schon eine Frage: welche Hieroglyphe gibt es für den Buchstaben L?  

Und die Lösungen der 3. Aufgabe (Welche Götter sind es?) - soll die hier reingepostet werden?
> Antwort auf Beitrag vom: 11.08.2006 um 12:51:22  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #2, Datum: 13.08.2006 um 22:23:12 »   

Tja, ein Problem... Es gab nicht alle unsere Laute in der altägyptischen Schrift, darunter fallen beispielsweise das L, das X, das C usw. Verschiedene Sprachen und Schriften sind leider nicht immer eins zu eins anzupassen, dementsprechend kann man leider auch unserer Namen nicht eins zu eins übersetzen.
Lautlich verwandt sind allerdings das L und das R, wenn Du Deinen Namen also in Einkonsonantenzeichen schreiben magst, nimm einfach das R.
Alternativ wird gerne auch das "rw", der kleine liegende Löwe als L verwendet.

Was das Posten der Lösungen anbelangt, so würde ich sagen, gebt den anderen noch ein bissel Zeit, ok?  
> Antwort auf Beitrag vom: 13.08.2006 um 20:42:43  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #3, Datum: 14.08.2006 um 07:53:31 »   

Noch eine Anmerkung: Der lieben Monja ist aufgefallen, daß die einzelnen Hieroglyphen manchmal anders aussehen, so bspw. das P - in den Compi-Hieros ist es unterteilt, in meinen handschriftlichen nicht, da ist es nur ein einfaches kleines Quadrat.
Die Hieroglyphen werden je nach Aufwand und Ästhetik unterschiedlich gestaltet, bei besonders aufwändigen Hieros haben die Vögel auch schon mal unterschiedlich farbige Innenzeichnungen, Federn werden angedeutet etc.
Es ist nun alles eine Frage des Geschmackes, wie aufwändig man die Hieros selbst schreibt... Mein Schreibprogramm macht nunmal den Strich ins P, in der Handschrift mache ich ihn nicht, Hannig macht ihn in seinem WB auch nicht....so ist es...

Es ist aber schon einmal eine gute Möglichkeit euch dran zu gewöhnen, daß Hieros durchaus ziemlich unterschiedlich aussehen können und man manchesmal Schwieriegkeiten hat, sie zu erkennen  
> Antwort auf Beitrag vom: 13.08.2006 um 22:23:12  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #4, Datum: 15.08.2006 um 07:23:20 »   

Hallo Arbabat,

noch etwas ist aufgefallen. Du verwendest bei den Vokabeln das Zeichen Z1
, ohne es im Text erklärt zu haben. Dies hat bereits zu Verwirrung geführt  . Vielleicht gehst du darauf nochmal ein?

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 14.08.2006 um 07:53:31  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #5, Datum: 15.08.2006 um 10:01:25 »   

Guten Morgen allerseits,

die Beantwortung dieser Frage, was denn dieser kleine Strich da macht, würde ich gerne auf die nächste evt. auch die übernächste Übung verschieben (habs grad nicht genau im Kopf und meine Unterlagen auch nicht hier daheim, denn in Bayern ist ja heute Feiertag ), denn dazu brauchen wir erst noch einige Begriffe zum Verständnis, die erst demnächst eingeführt werden.
Also behaltet dieses kleine Strichlein - das im übrigen keine Lesung hat - gut im Gedächtnis, ja?
> Antwort auf Beitrag vom: 15.08.2006 um 07:23:20  Gehe zu Beitrag
caliburn  weiblich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #6, Datum: 18.08.2006 um 21:02:20 »   

@ Arbabat
Gut, danke.

Was ich noch fragen wollte: ist es eigentlich egal, ob ich für den Buchstaben A jetzt
oder
nehme?
> Antwort auf Beitrag vom: 13.08.2006 um 22:23:12  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #7, Datum: 19.08.2006 um 15:59:23 »   

Wenn Du beispielsweise einen europäischen Namen schreiben willst, dann ist es ziemlch egal, welches Zeichen Du nimmst.

Allerdings muß man bedenken, daß diese beiden Zeichen Alef und Ajin nicht unserem laut "A" in dem Sinne entsprechen. Es sind mehr Kehllaute, die man der Einfachheit halber eben mit einem "A" wiedergibt.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.08.2006 um 21:02:20  Gehe zu Beitrag
Sobeknefer  weiblich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #8, Datum: 20.08.2006 um 17:01:01 »   

Die f/m Sg/Pl Endungen werde im nächsten Teil besprochen ?
Könnte sonst zb bei kj/k.t zu Verwirrung führen.

Ansonsten kann ich zum Schreiben lernen noch die HieroglyphenSchreibfibel von Johanna Dittmar empfehlen, 8 Seiten in denen man "Schritt für Schritt" die gängigsten Hieros erlernen kann.

Sowas in der Art könnte man vielleicht noch einbauen ?
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2006 um 15:59:23  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #9, Datum: 20.08.2006 um 17:37:57 »   

Wird alles noch besprochen, keine Panik  

Und ich muß zugeben, diese Schreibfibel kenn ich gar nicht. Wo bekommt man die?
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2006 um 17:01:01  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #10, Datum: 20.08.2006 um 21:18:37 »   

Hallo, Hieroglyphenfans,

auf der angegebenen Seite findet man eine Anleitung zum Schreiben einiger Hieroglyphen; für manche vielleicht hilfreich.
A Guide to Writing Egyptian Hieroglyphs

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2006 um 17:37:57  Gehe zu Beitrag
Sobeknefer  weiblich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #11, Datum: 20.08.2006 um 22:31:58 »   

liegt hier an der Uni als Kopiervorlage aus, wenn ich aus dem Urlaub zurük bin, kann ich die Seiten auch mal einscannen.
Nähere Literaturangaben fehlen mir auch.
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2006 um 17:37:57  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #12, Datum: 20.08.2006 um 22:39:25 »   

Johanna Dittmar
Hieroglyphen Schreibfibel
Leinfelden-Oberaichen, 1977


Die wird im Handel nicht mehr erhältlich sein.
> Antwort auf Beitrag vom: 20.08.2006 um 17:37:57  Gehe zu Beitrag
caliburn  weiblich
Member

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #13, Datum: 22.08.2006 um 21:39:19 »   

@ Arabat
Achso, gut zu wissen. In meinem Fall ist
besser, wegen der Anordnung.
> Antwort auf Beitrag vom: 19.08.2006 um 15:59:23  Gehe zu Beitrag
Arbabat  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Hieroglyphenkurs - Lektion 1 
« Antwort #14, Datum: 22.08.2006 um 21:41:46 »   

Siehste  
> Antwort auf Beitrag vom: 22.08.2006 um 21:39:19  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1 2 3 4 5 6 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB