Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 16:25:43


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff
  Vorsteher des Schatzhauses


Der 'Vorsteher des Schatzhauses' oder meist auch 'Vorsteher der beiden Schatzhäuser' ist im Alten und Neuen Reich eines der wichtigsten Titel am Hof. Der 'Vorsteher der beiden Schatzhäuser' war der Verantwortliche für die im Palast gelagerten Rohmaterialien (Metalle, aber auch Hölzer, oder Stoffe). In dieser Funktion leitete er kgl. Expeditionen um Rohmaterialien für den Hof zu beschaffen und er war einer der Hauptverantwortlichen für kgl. Bauvorhaben, da er ja über eben die Materialien verfügte, die für Bauprojekte benötigt wurden. Das Amt kommt schon im frühen Alten Reich auf, verliert aber im Mittleren Reich an Bedeutung und erscheint nur noch als Ehrentitel in Titelreihen. In dieser Zeit werden dessen Aufgaben vom --> Schatzmeister übernommen. Im Neuen Reich ist der 'Vorsteher der beiden Schatzhäuser' wieder ein eigenes Amt und vor allem nach der Amarnazeit handelt es sich bei den Titelträgern um bedeutende Persönlichkeiten am Hof.

Vorsteher der beiden Schatzhäuser:   --> Maya

Eingestellt durch: Udimu (28.01.2005)
Bearbeitet durch:  Udimu (28.01.2005)


Powered by YaBB