Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 07:38:07


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Kapelle
Bei einer Kapelle handelt es sich um eine kleine Götterverehrungsstätte.

In Ägypten finden sich verschiedene Formen von Kapellen. Symbolisch für die Landesteile Ober- und Unterägypten stehen die Kapellen der Geiergöttin --> Nechbet in Elkab und der Kobragöttin --> Wadjet in Buto. Beide verfügen über ein charakteristisches Aussehen welches auf ihre ursprüngliche Bauform in der Frühzeit zurückgeht und bis in späte Zeit die Landeshälften symbolisiert (z.B. beim Sedfest).

Als Kapellen werden auch die Stations- und Barkenheiligtümer bezeichnet. Gastgötter besitzen in den Tempeln eigene Kultkapellen, wie auch zum Teil der König im Tempel eine eigene Kultkapelle haben kann und Graboberbauten über kleine Grabkapellen verfügen.




Quelle:
Helck, W., 'Kapellen', in: Lexikon der Ägyptologie III, Wiesbaden 1980, Sp. 321-23

Eingestellt durch: naunakhte (11.04.2005)
Bearbeitet durch:  naunakhte (11.04.2005)


Powered by YaBB