Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.10.2017 um 12:15:08


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Adyton
Adyton (altgriech. αδυτον, ádyton: das Unzugängliche oder das Unbetretbare; lat. adytum) bezeichnet das Allerheiligste eines Tempels, das nur für Priester zugänglich war.

Der Begriff wird primär für Bauten aus der antiken griechische Architektur angewendet, findet aber auch als Bezeichnung für das --> Sanktuar Verwendung in der Beschreibung der altägyptischen Tempelanlagen.




Quelle:
Höcker, Chr., Metzeler Lexikon Antiker Architektur. Stuttgart, Weimar 2004
Leick, G., A Dictionary of Ancient Near Eastern Architecture. London, New York 1988

Eingestellt durch: Iufaa (13.06.2005)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB