Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
11.12.2017 um 10:38:45


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

Verlauf:
Tal der Könige (Ort)
[ Leeren ]


« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  KV 30 (Grab im TdK)
KV 30, unbekannt

Das Grab KV 30 im Tal der Könige wurde 1817 von G. B. Belzoni entdeckt, der im Auftrag von Lord Belmore "Schätze suchte". Es handelt sich um ein Schachtgrab mit mehreren Kammern, die vielleicht für Angehörige  des Herrscherhauses gedacht waren.

Eine systematische Aufnahme des Grabfundes ist nie erfolgt. E. Thomas datiert eine aus dem Grab stammende Tonscherbe auf die 18. Dynastie.  

Im British Museum befindet sich unter der Inventarnummer EA 39 ein anthropoider Sarkophag, der dem Museum von Lord Belmore geschenkt wurde. Es ist strittig, ob dieser aus KV 30 oder KV 31 stammt.




Quelle:
N. Reeves, R. H. Wilkinson. Das Tal der Könige. Augsburg 2000
K. Weeks. TMP. Atlas of the Valley of the Kings. 2003

Eingestellt durch: semataui (24.10.2008)
Bearbeitet durch: -




Powered by YaBB