Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 21:16:25


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | NEU
(2826 Begriffe im Lexikon)
Suchen | Filter | Abkürzungen | Neuer Begriff

« vorheriger Begriff | nächster Begriff »
  Roy (Bürgermeister, 18. Dyn, TT 234)
RA.j



Roy war Bürgermeister Ausgangs der 17./Beginn der 18. Dynastie und lebte mit seiner Frau Ani möglicherweise bis in die Zeit der Hatschepsut/Thutmosis III.
Sein Grabmonument (TT 234) wurde in Dra Abu el-Naga lokalisiert. Zusammen mit drei weiteren, undekorierten Gräbern aus dieser Epoche (Kampp -199-, -200-, -201-) nutzte man einen gemeinsamen Vorhof, der heute verschüttet ist.


- Vollbild -


Zeichnung: semataui.de/K. Adams nach Kampp

Die Dekoration ist kaum zu erkennen:

Dekoration:

Passage
1. Männer mit Grabausstattung
2. Der sitzende Grabherr und seine Frau
3. Eingang zum inneren Raum: Auf dem rechten Pfosten der Name des Grabinhabers.






Quelle:
Porter & Moss, The Theban Necropolis Part One, Oxford 1994
Kampp, F., Die Thebanische Nekropole. Zum Wandel des Grabgedankens von der XVIII. bis zur XX. Dynastie, Mainz 1996, S. 512 f.

Eingestellt durch: semataui (25.03.2009)
Bearbeitet durch: -


Powered by YaBB