Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 04:22:41


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Ritualbrunnen und Grabdekoration (91)
  Autor/in  Thema: Ritualbrunnen und Grabdekoration
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration Sterne.jpg - 260,56 KB
« Antwort #75, Datum: 25.07.2004 um 16:57:05 »   

Hallo Lutz,

schau dir mal auf dem Bild die Sterne aus dem Grab von Haremhab an.

Alle Sterne weisen in die gleiche Richtung. Du hast zwei längere und drei kürzere Strahlen und kannst somit sehen dass die Strahlen gleich angeordnet sind.


oder man beschreibt sie als Horizontale Linie mit einen Strahl nach oben und zwei nach unten.


nauna
« Letzte Änderung: 25.07.2004 um 16:58:37 von naunakhte »
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 15:10:09  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #76, Datum: 25.07.2004 um 18:07:52 »     


Zitat:
Haremhab: Szenen mit Gottheiten


Zu dieser lapidaren Aussage folgendes aus PM I/II:

Left half of room. Five scenes 1. Anubis-jackal, 2. King led by Harsiesi to Isis, 3. offering wine to Western Hathor, 4. before Osiris-Onnophris, 5. before [Western goddess], and Harsiesi

Right half of room. Five scenes 1. King led by Horus to Hathor, 2. - 4. wie oben, 5. [King] before Osiris, Anubis, and Harsiesi.


Ziemlich ausführliche Beschreibung. Bringt sie uns weiter?

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 16:57:05  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #77, Datum: 25.07.2004 um 19:52:39 »   

Hallo Gitta,


Zitat:
Bringt sie uns weiter?

wohl nur wenn du sämtliche Wanddekorationen aller "E" Räume auflistest.

sorry

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 18:07:52  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #78, Datum: 25.07.2004 um 20:43:14 »   

Hallo Nauna,

ja, schon klar, nur wenn ein Zacken in immer die gleiche Richtung weißt so weisen logischerweise alle anderen auch immer in eine Richtung ... aber eben jeweils in eine andere.
Somit haben wir fünf verschiedene Richtungen. Wer sagt denn nu welche die beabsichtigte ist ?

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 16:57:05  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #79, Datum: 25.07.2004 um 20:49:27 »   

Falsch Lutz,

du hast höchstens zwei Richtungen. Eine oberhalb der Horizontalen und eine unterhalb.

und da wäre es doch mal interessant zu schauen

1. bleibt es im ganzen Grab gleich (zum Beispiel das zwei Strahlen Richtung Ausgang weisen)

2. wechselt es im Grab die Richtung, vielleicht immer beim selben Raum.

3. ist es in jedem Grab die gleiche Richtung

Gruß nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 20:43:14  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #80, Datum: 25.07.2004 um 21:00:06 »   

Hallo Nauna,

Zitat:
du hast höchstens zwei Richtungen. Eine oberhalb der Horizontalen und eine unterhalb.

da komm ich nicht mit. Fünf Zacken = fünf Richtungen ... bei mir jedenfalls ...  

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 20:49:27  Gehe zu Beitrag
Maketaton  
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #81, Datum: 25.07.2004 um 21:13:25 »   

Hallo zusammen,
auch von mir eine kleine Ergänzung:
Echnatons Grab in Amarna hat ebenfalls einen Brunnenschacht.
Frage an Gitta: Bei Ramses III finde ich nur einen Raum E
und keinen Brunnen (Reeves/Wilkinson Tal der Könige). Bist Du sicher? oder irrt mein Buch?

Schönen Sonntag noch
Maketaton
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 21:00:06  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #82, Datum: 25.07.2004 um 21:19:57 »   

Hi MaketAton,

schau mal hier nach Theban Mapping Projekt
Bei Echnaton gibt Reeves einen Schacht, das TMP bei Ramses III auch.

Iufaa
« Letzte Änderung: 25.07.2004 um 21:23:06 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 21:13:25  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #83, Datum: 25.07.2004 um 22:12:29 »     


Zitat:
wohl nur wenn du sämtliche Wanddekorationen aller "E" Räume auflistest


Das werde ich dann wohl mal machen müssen - mal sehen was PM so alles hergibt. Schade, ich hatte die Hoffnung irgendein Kundiger könnte das zitierte Bildprogramm deuten (und uns damit auf die Spur der Bedeutung der "Ritualbrunnen" bringen). Ich selbst bin auf diesem Gebiet nicht gerade bewandert.

@Lutz: Kannst Du damit was anfangen?

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 19:52:39  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #84, Datum: 26.07.2004 um 06:34:12 »   

Hallo Gitta,
Hallo zusammen,

Zitat:
wohl nur wenn du sämtliche Wanddekorationen aller "E" Räume auflistest


Zitat:
Das werde ich dann wohl mal machen müssen - mal sehen was PM so alles hergibt.


Zitat:
@Lutz: Kannst Du damit was anfangen?

ich denke auch, da kommen wir nicht drum herum ...  

Besonders interessant wäre das Bildprogramm der 18.Dynastie (auch wenn da offensichtlich sehr wenig erhalten ist bzw. überhaupt fertig dekoriert war).

Vom Gefühl her würde ich meinen der Schacht hat mit der Höhle des Sokar oder dem Ort an welchem der Leib des Osiris in der Unterwelt ruht zu tun ... Aber das vorhandene Material läßt eine solche Interpretation wohl nicht mit Sicherheit zu.

Eine Art "Direktzugang" zur Unterwelt wäre für mich ebenfalls vorstellbar, scheinen doch Darstellungen des Königs vor den Göttern zu dominieren.

Aber, wie schon gesagt, wir müssen einfach mal versuchen alles verfügbare Material chronologisch geordnet zusammen zu bringen. Vielleicht kommt man dann der Sache näher.

Gruß, Lutz.

P.S.: Erstaunlich finde ich das einzelne Schächte scheinbar nicht komplett ausgegraben sind (TMP, Atlas of the Valley of the Kings). Könnte mir vorstellen das den Grabräubern so einiges runtergefallen ist in der Eile und Hektik ...  
« Letzte Änderung: 26.07.2004 um 07:55:48 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2004 um 22:12:29  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #85, Datum: 26.07.2004 um 08:17:03 »   

Hallo Lutz,


Zitat:
Vom Gefühl her würde ich meinen der Schacht hat mit der Höhle des Sokar oder dem Ort an welchem der Leib des Osiris in der Unterwelt ruht zu tun .


in diesem Punkt stimmt dir eine Dame aus MR mit stundenlangen Referaten zu  

Den Beleg kann sie leider auch nicht anführen.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2004 um 06:34:12  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #86, Datum: 26.07.2004 um 08:26:48 »   

Hi Nauna,

Zitat:
Den Beleg kann sie leider auch nicht anführen.

wie überaus motivierend Du am frühen Morgen schon sein kannst ...  

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2004 um 08:17:03  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #87, Datum: 26.07.2004 um 09:26:56 »   


Zitat:
wie überaus motivierend Du am frühen Morgen schon sein kannst


soll ich mir solche Nachrichten für später aufheben?

ich kann es zu jeder Zeit sein  

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2004 um 08:26:48  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration 
« Antwort #88, Datum: 26.07.2004 um 10:19:56 »   

zur Info,

habe den Abitz geordert. Mal sehen was er hergibt.

nauna

@ Lutz: ist das nun motivierend genug? Willst du eine Kopie?
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2004 um 09:26:56  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member

  

Re: Ritualbrunnen und Grabdekoration Abitz_-_Textauszuege.doc - 924,50 KB
« Antwort #89, Datum: 26.07.2004 um 17:13:02 »   

Hallo zusammen!

Hier mal ein paar Auszüge aus dem sagenumwobenen Abitz. Habe die wichtigsten Zusammenfassungen sowie einige zentrale Kapitel ganz gescannt. Hoffe es hilft, die Diskussion auf eine breitere Basis zu stellen. Es sind sicherlich noch einige Scan-Fehler in den Texten. Dies läßt sich bei den normalen Textbridge-Programmen leider nicht vermeiden, sorry! Habe aber soviel wie möglich korrigiert.
Das Layout ist schon bei Abitz katastrophal. Also nicht nur meine Schuld  

Gruss A.
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2004 um 10:19:56  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 »           

Gehe zu:


Powered by YaBB