Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 01:58:47


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Architektur & Kunst (459)
   Senenmut (69)
  Autor/in  Thema: Senenmut
Sen-n-Mut  maennlich
Member

  

Re: Senenmut 
« Antwort #60, Datum: 18.01.2009 um 12:44:24 »   

super...danke für die Info. Stelle nämlich gerade ein Referat zusammen.
Mir stellt sich die Frage... inwieweit man sagen kann, das Senenmut quasi als Begründer der Sistrophoren, Naophoren und Theophoren (?) gelten kann? Ich will da jetzt nicht "Erfinder" sagen.

Habe mich zunächst nur mit der Bio des Senenmut beschäftigt. Allein der Aufstieg ist schon interessant.

Pagenkorps (mglw.)
Soldat
Schatzmeister
Prinzenerzieher (u.a.)

Folgte dessen Bruder Senmen nach ihm, oder kam der als Erzieher noch vor Senenmut?

Grüsse
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2009 um 12:05:58  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Senenmut 
« Antwort #61, Datum: 18.01.2009 um 12:57:09 »   

Zu Senimen empfehle ich dir die Zusammenstellung von Iufaa.

Zu den neuen Statuentypen lässt sich als "Erfinderschaft" halt anmerken: diese Statuentypen tauchen mit seinen Statuen erstmals auf.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2009 um 12:44:24  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Senenmut 
« Antwort #62, Datum: 18.01.2009 um 12:59:04 »   

Die Vermutung, dass Sen(i)men ein Bruder des Senenmut sei, ist inzwischen erledigt.

Siehe dazu: Roehrig, C., Dorman, P.F., Senimen and Senemut: A Question of Brothers, Varia Aegyptiaca 3, 1987, 127-134

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2009 um 12:44:24  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Senenmut Vandier_Manuel_III_pl_CLVII-6-low.jpg - 354,95 KB
« Antwort #63, Datum: 18.01.2009 um 13:16:20 »   

Hallo,

ich habe das Thema nicht so genau verfolgt. Redet Ihr von CG 42.117 (nicht JE 42.117)?

Abb. aus: Jacques Vandier, Manuel d’archéologie égyptienne, Tomes III: Les grandes époques. La statuaire, 2: Album de 174 planches, Paris, 1958, Tafel CLVII, no. 6

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2009 um 12:59:04  Gehe zu Beitrag
Sen-n-Mut  maennlich
Member

  

Re: Senenmut 
« Antwort #64, Datum: 24.02.2009 um 12:11:20 »   

Hallo,

der Senenmut beschäftigt mich dann doch noch.
Habe mir einmal die Liste von C. Meyer angeschaut mit Blick auf die Sistrophoren.

Ein Sistrophor ist nun doch eine Statue die ein, wie sie selbst schreibt, ein Naos-Sistrum vor sich hält.

Schaue ich mir nun die bereits bekannten Bilder der einzelnen Statuen an, sowie die von Meyer genannten Sistrophoren mit den Nrn.: 17, 18,19, 20 an. Dann sind dies doch keine Sistrophoren.. denn eine Hathor sehe ich hier nicht. Als Beispiel Die Feldvermesserstatue im Louvre hat doch kein Sistrum. Auch die Statuen mit der "Schlangengöttin" sind dann doch wohl eher Theophore, die bei Meyer allerdings garnicht auftauchen.

Wirkliche Sistrophoren sind für mich zumindest Nr. 16 (Kairo 579) und 22 (München 6265). Denn hier findet sich ein Hathor-Sistrum.
> Antwort auf Beitrag vom: 18.01.2009 um 13:16:20  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Senenmut Genf_23438.jpg - 92,74 KB
« Antwort #65, Datum: 04.07.2009 um 10:36:46 »   

So, zur Ergänzung noch ein Statuensockel aus dem Musée d'art et d'histoire, Genf (Genf 23438), mit erhaltener Kartusche von Hatschepsut und dem Namen des Senenmut, mit dem Titel eines "mr-pr wr".
Die Herkunft des Objektes ist unbekannt, erworben wurde es in Luxor. Möglicherweise stammt es aus Theben-West.

Foto aus Hari, R., La vingt-cinquieme statue de Senmout. JEA 70, 1984, S. 141-144, Bild 1.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 24.02.2009 um 12:11:20  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Senenmut 
« Antwort #66, Datum: 04.07.2009 um 21:48:27 »   

Hallo !

Ist denn die Liste der (bisher) bekannten plastischen Abbilder des Senenmut hier in diesem Thread als vollständig anzusprechen ? Neulich gab es da ja mal eine Anfrage ... :  Ägyptologie Forum - Architektur & Kunst - Sen(en)mut-Portrait.

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 04.07.2009 um 10:36:46  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Senenmut 
« Antwort #67, Datum: 05.07.2009 um 00:20:55 »   

Hallo Lutz,

die Liste ist nur ziemlich komplett.

Es fehlen nur noch Abbilder eines Statuenfragmentes, das in Edfu gefunden wurde, und Bilder aus dem Schrein 16 in Gebel es-Silsilah.

Die von Dir verlinkte Frage müsste anhand der bekannten Statuen beantwortet sein, oder es gäbe eine neue.

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 04.07.2009 um 21:48:27  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Senenmut no_Senenmut_Sothebys_2010-11.jpg - 84,87 KB
« Antwort #68, Datum: 19.11.2010 um 12:00:08 »   

Hallo zusammen !

Bei Sotheby`s kommt die Tage der Kopf einer Statue unter den Hammer ...

Sotheby`s - Quartzite Head of Senenmut - Lot 63 :



- Vollbild -


Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 19.11.2010 um 12:26:58 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 05.07.2009 um 00:20:55  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2 3 4 5           

Gehe zu:


Powered by YaBB